Das Philips EnergyUp Blue Light

Philips1Juchu, diese Woche ist mein langersehntes Philips EnergyUp Blue Light angekommen, welches ich durch das Testportal FürSie-Tester testen darf. Danke dafür noch mal 🙂

Das Licht ist tragbar, klein und kompakt und passt in jede Handtasche. Somit kann es leicht mit ins Büro oder auf Reisen genommen werden und auf dem Schreibtisch oder im Hotelzimmer, etc. aufgestellt werden. Gerade an dunklen Wintertagen fühle ich mich meist nicht so wohl in meiner Haut, bzw. meine Stimmung sinkt schnell gegen den Nullpunkt. Und genau dagegen soll das Licht helfen. Und da ich mich im vorhinein schon viel mit dem Thema Lichttherapie beschäftigt habe, habe ich mich total darüber gefreut zu den Testern gehören zu dürfen und bin total auf die Ergebnisse der nächsten Wochen gespannt. 🙂

Das Energylight nutzt die natürliche Kraft des Tageslichts und soll somit die Stimmung und den Energiehaushalt verbessern. Nur 20-30 Minuten pro Tag reichen aus, um sich voller Energie und wach zu fühlen. Zumindest verspricht das die Broschüre. Ob das wirklich so ist werde ich in den nächsten Wochen testen. Bisher kann ich nur sagen, dass es ein sehr angenehmes blaues Licht ist, nicht in den Augen weh tut und ich mich nach der Anwendung entspannt fühle. Energiegeladen? Naja, Bäume reiße ich jetzt noch nicht aus, aber das wäre mit Sicherheit auch zu viel verlangt, oder? Zumindest da ich das Light erst seit zwei Tagen teste. Also heißt es abwarten und weitertesten.

Update vom 19.11.2014:

So, inzwischen konnte ich mir ein genaues Bild vom EnergyUP Blue Light machen und muss ehrlich sagen, dass es tatsächlich etwas bringt. Meine Stimmung hat sich etwas verbessert und auch so fühle ich mich etwas aktiver. Also alles in allem kann ich eine Wirkung spüren, die ich auf das Licht zurück führe. Sie ist zwar nicht drastisch, aber immerhin zu spüren. Für Personen, die unter einer Winterdepression oder Antriebslosigkeit leiden ist das Licht durchaus empfehlenswert. Allerdings sind fast 200 Euro für so ein Licht ein stolzer Preis und ich persönlich hätte da finanziell tatsächlich überlegen müssen. Dennoch: für Personen, die ein Problem in dieser dunklen Jahreszeit haben lohnt es sich über die Anschaffung dieses Wunderlichts nachzudenken.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Philips EnergyUp Blue Light

  1. Pingback: Das Philips EnergyUp Blue Light | Perfect

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s